Südamerika

unsere

Häfen

Südamerika

Zarate
(bei Buenos Aires)

Montevideo

Cartagena

Europa

Hamburg

Bremerhaven

Antwerpen

Zeebrugge

Wir besitzen einen großen Erfahrungsschatz durch unsere eigenen Wohnmobiltouren in Südamerika.

SeaBridge
von Europa nach Zarate (nähe Buenos Aires) & Montevideo

Hin­verschiffung

von Europa nach Argentinien - Zarate (nähe Buenos Aires) & Uruguay - Montevideo

Es fahren 2-3 Schiffe monatlich von Hamburg oder Antwerpen. Der Fahrplan erscheint etwa 2- 3 Monate im Voraus. Die Laufzeit des Schiffes beträgt knapp 4 Wochen.

Fahrzeug­einfuhr

Touristen können ihr Fahrzeug zollfrei und ohne Erfüllung technischer Vorschriften nach Südamerika einführen. In einigen Ländern (z.B. Uruguay) kann das Fahrzeug bis zu 12 Monate am Stück bleiben. Durch Ein- & Ausreise in Nachbarländer können Fahrzeuge quasi unbegrenzt in Südamerika fahren. Ein Carnet de Passage ist derzeit nicht erforderlich.

Mobiltelefon

Mobiltelefone bieten mittlerweile eine ordentliche Netzabdeckung. Zudem sind vor Ort auch SIM-Karten erhältlich mit denen auch Smartphones ins Internet gehen können.

Internet

Einige Hotels, Restaurants etc. bieten Ihren Kunden teils kostenloses W-Lan.

Haustiere

Die Einreise mit Haustieren nach Argentinien & Uruguay ist unproblematisch (Tollwutimpfung, Intl. Impfpass, Gesundheitserzeugnis etc.), keine Quarantäne.

Diesel

Die Versorgung mit Diesel stellt in Südamerika kein Problem dar. Auch Zusätze wie AdBlue sind mitunter erhältlich. Die Kraftstoffpreise liegen etwa 30-50% unter dem mitteleuropäischen Niveau.

Gas & Strom-Versorgung

Gasadapter zum Füllen deutscher Gasflaschen & Gastanks und ein Trafo der 110/115 auf 220/230 Volt wandelt sind bei uns erhältlich.

Ver­schiffen kann sich bereits ab 6 Wochen lohnen.

SeaBridge

Berechnung der Frachtkosten (wenn Sie nicht als Passagier mitreisen)

Ähnlich wie bei Fährfarten berechnen sich die Frachtkosten nach der Länge des Fahrzeugs, wobei allerdings zum Vorteil der Kunden zentimetergenau abgerechnet wird.

Die Frachtrate beträgt zurzeit € 395,00 je Meter Fahrzeuglänge.

Für kleine Fahrzeuge gilt hingegen ein fester Unit-Preis.

Was kostet meine Verschiffung?

Das wissen wir erst, wenn wir die genauen Abmessungen Ihres Wohnmobils und Ihre gewünschte Destination können, egal ob hin und/oder zurück.

Alle notwendigen Angaben können Sie in unserem Online-Formular eingeben. Wir schicken Ihnen dann die Kosten inkl. aller Gebühren für Ihre individuelle Verschiffung.

kostenlos und unverbindlich

Beispielrechnung

Für einige Wohnmobile mit Beispielabmessungen.

Small Unit:

Volumen

Breite

Höhe

Frachtkosten

max. 18 m³

max. 2,50 m

max. 2,10 m

895 €

Big Unit:

Volumen

Breite

Höhe

Frachtkosten

max. 28 m³

max. 2,50 m

max. 2,60 m

1.635 €

Alle anderen Fahrzeuge:

Frachtrate

Länge

Frachtkosten

395,00 €

6,10 m

2.409,50 €

Zusatzkosten

zzgl. Speditions- und Hafengebühren von €195,00 in Hamburg

zudem werden in Südamerika hohe Gebühren (mind. $900) erhoben und müssen vor Ort bezahlt werden

Zurzeit erhebt die Reederei einen variablen Treibstoffzuschlag

Alle Preise und Gebühren freibleibend bis zum Verschiffungsdatum. Preisänderungen meist quartalsweise.

Alle genauen anfallenden Gebühren finden Sie in unserer Kostenrechnung für Ihre individuelle Verschiffung.

Mitreisen als Passagier
Fracht­schiffreise

Mitreisen auf demselben RoRo-Schiff

Von besonderem Interesse ist die Möglichkeit auf demselben Schiff wie das Fahrzeug auch als Passagier mitzureisen. Dadurch spart man sich die Flugkosten und bezahlt zudem keine zusätzlichen Hafen oder Speditionsgebühren.

Haustiere wie Hunde sind auf den Frachtschiffen nicht erlaubt.

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in Kabinen mit Dusche/WC und kostet inklusive voller Verpflegung ab € 1.971 pro Person, in der Doppel-Innenkabine. Es gibt auch komfortablere Außen- (€ 2.953) und Eigner-Kabinen (€ 3.607). Landgänge sind in den meisten Häfen möglich. Man fährt sein Fahrzeug selbst an und von Bord, zudem kann man bei der Überfahrt zeitweise an sein Wohnmobil. Die Überfahrt startet ab Hamburg oder Antwerpen und geht in ca. 4 Wochen nach Montevideo, Uruguay. (Stand 2020)

Reservierung

Diese Art des Reisens ist sehr beliebt. Aufgrund der wenigen Kabinen (nur 5-6 pro Schiff) sind die Abfahrten August-Oktober oft schon viele Monate bis zu 1 Jahr im Voraus ausgebucht.
Eine Reservierung sollte man möglichst frühzeitig vornehmen!

Frachtkosten

Zusätzlich zum Kabinenpreis pro Person ergeben sich für das Fahrzeug die folgenden Frachtkosten. (Stand 2020)

Länge + Höhe bis zu 7,00 m
= € 1.161

Länge + Höhe bis zu 8,99 m
= € 2.457

Länge + Höhe bis zu 10,99 m
= € 3.078

Länge + Höhe bis zu 11,99 m
= € 3.985

Preiseliste als PDF

von Südamerika nach Europa

Rück­verschiffung

von Argentinien / Uruguay nach Europa

Auch hier fahren die Schiffe 2-3 Mal monatlich. Der Fahrplan erscheint etwa 2- 3 Monate im Voraus. Die Laufzeit des Schiffes beträgt knapp 4 Wochen. Die Buchung sollte 1-2 Monate vorher (per Email) erfolgen. Auch sehr kurzfristige Buchungen sind ggf. möglich.
Die Frachtrate beträgt zurzeit € 415,00 je Meter Fahrzeuglänge.

Frachtschiffreise

Frachtschiffreisen (Passagierkabinen) von Südamerika nach Europa werden aktuell von der Reederei nicht angeboten. Die reine Fahrzeugverschiffung ist weiterhin möglich.

gut zu wissen

Weitere Ver­schiff­ungen

von Europa nach Kolumbien, Cartagena - und retour

Es fahren 2-3 Schiffe monatlich von Bremerhaven oder Zeebrugge. Der Fahrplan erscheint etwa 2 Monate im Voraus. Die Laufzeit des Schiffes beträgt knapp 3 Wochen.
Die Frachtrate beträgt zurzeit $81,00 pro m³ von Europa nach Kolumbien und zurzeit $59,00 pro m³ von Kolumbien zurück nach Europa zzgl. Speditions- & Hafengebühren und Treibstoffzuschläge.

Verbindungen zwischen Nord- & Südamerika

USA nach Mexiko, Panama, Kolumbien oder Argentinien

Mexiko nach USA oder Kolumbien

Panama nach USA

Argentinien nach USA oder Mexico

Kolumbien nach USA oder Mexico

inkl. Gepäck/Inhalt

Transport Versicherung

Zeitwert bis 50.000 €

Für 300 € können wir Ihnen eine Transport­versicherung für einen Fahrzeug-Zeitwert bis 50.000 € anbieten, inklusive Gepäck/Inhalt bis 10.000 €.

Höherer Zeitwert

Ein höherer Fahrzeug-Zeitwert ist gegen Aufpreis möglich (z.B. 100.000 € für 425 €).

Newsletter Anmeldung Reisepost